Peyer, Hans

Hans Peyer auch unter dem Schriftstellernamen Johann Christoph Wohlgemuth (* 1915 in Bern)

Leben

"Hans Peyer studierte nach dem Besuch des Literaturgymnasiums Germanistik und klassische Philosophie in Bern und Wien und schloss seine Studien 1940 während der Zeit seines Aktivdienstes mit dem Gymnasiallehrerdiplom ab. Von 1941 bis 1981 unterrichtete er am Städtischen Literargymnasium Bern-Kirchenfeld Deutsch und Latein und war zudem 1972 bis 1985 mit einem Lektorat für neuere deutsche Sprache und Literatur an der Universität Bern betraut." (GS-Verlag Bern, 1989)

Auszeichnungen

  • Sommerliche Serenade als zwölfte Veröffentlichung der Kirchberger Drucke im Verlag Mirio Romano prämiert als eines der schönsten Schweizer Bücher 1987

Bestände UB Bern