Michel, Markus

Markus Michel (* 18.9.1950)

Mitglied im Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verein BSV.

Persönlicher Beitrag

Geboren 1950 in Liebefeld, somit prädestiniert für Liebesromane - wird sicher noch kommen. Kaufmännische Lehre bei einer Brennstoffirma in Bern, daher die brennenden Stoffe. Mit Dampf nach Paris, dort 1 Jahr als Mécanographe. Wieder in Bern, stürzte ich mich ins Schriftstellerdasein, produzierte, inszenierte und spielte meine ersten Stücke im Theater am Zytglogge. Verschiedene Nebenjobs. Vater eines Kindes. Erneut 1 Jahr in Paris und 2 Jahre in Warlus, einem kleinen Dorf in der Picardie. Seit 1982 im Weissenbühl von Bern. Theaterstücke am Stadttheater St. Gallen, Stadttheater Luzern, Theater Spielküche in Augsburg und an verschiedenen Kleinbühnen. 15 Hörspiele bei Radio DRS, Hörspielbearbeitung aller Wachtmeister Studer-Kriminalromane im Auftrag des Südwestfunks. 1991 erschien bei Zytglogge mein erster Roman "Reise nach Amerika". (ca. 1994)

Auszeichnungen

  • Dramenpreis des Stadttheaters St.Gallen 1980
  • Prix Suisse 1981
  • Werkbeiträge Stadt und Kanton Bern, Eidgenossenschaft, Pro Helvetia, Pro Arte
  • Preis SSA für die Verfassung von Theaterstücken 2003

Weblinks

Bestände UB Bern