Maibach, Eduard

Eduard Maibach (* 25.7.1927 in Bern) Arzt

Mitglied im Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verein BSV.

Persönlicher Beitrag

Das Licht Berns erblickte mich am 25.7.1927; in den städtischen Schulen erzog man mich zum guten Bürger und Steuerzahler; die Uni brachte mir die Medizin bei. Zum Arzt wurde ich an den Spitälern, zum grossen Teil in Amerika. Seit Jahren arbeite ich in Bern in meiner Privatpraxis, versuche die Menschen und ihre Nöte und Freuden zu begreifen und ihnen beizustehen mit Worten und Pillen aller Art und Farben. Reiseberichte in Zeitungen halfen mir als Student und Assistent über die Runde zu kommen. Später erschienen Kurzgeschichten und Gedichte in verschiedenen Zeitungen. Weitere Veröffentlichungen folgten. Populärwissenschaftlich ist die Veröffentlichung "Natürlich schlank", und wissenschaftlich, trocken und nur für Mediziner geniessbar, die Habilitationsschrift "Adipositas". (1994)

Leben

"Prof. Dr. med. Eduard Maibach geb. 1927. Studium in Bern und Paris. Langjährige berufliche Tätigkeit in den USA und Bern/Schweiz. Zahlreiche Publikationen im Bereich Ernährungsmedizin und Phlebologie. Seit er sich im Ruhestand befindet, beschäftigt er sich ausschliesslich mit Texten des 16. bis 18. Jahrhunderts." (Quelle: vasverlag.de, 2009)

Bestände UB Bern