Langenegger, Lorenz

Lorenz Langenegger (* 24. April 1980)

Leben

"Lorenz Langenegger wurde 1980 im schweizerischen Gattikon geboren und lebt heute in Zürich. Er studierte Theater- und Politikwissenschaften in Bern, wo er seine ersten Arbeiten für das Theater schrieb. Seit 2004 übernimmt er verschiedene Auftragsarbeiten für das Theater an der Sihl in Zürich. 2006 nahm Langenegger am Autorenförderprojekt 'Dramenprozessor' teil und schrieb das Stück Nah und hoch hinaus, das im März 2008 am Nationaltheater Mannheim uraufgeführt wurde. Mit Rakows Dom gewann er den vierten Stückewettbewerb der Schaubühne Berlin." (Quelle: 3sat.de, abgerufen am 27.12.2011)

Auszeichnungen

  • Masterclass MC6 2004
  • Atelier Berlin des Kantons Zürich 2004/2005
  • Werkbeitrag Kanton Appenzell AR 2004
  • Dramenprozessor 2005/2006
  • Werkbeitrag des Kantons Zürich 2006
  • Aufenthaltsstipendium Stuttgarter Schriftstellerhaus 2006
  • 4. Stückewettbewerb der Schaubühne Berlin
  • International Residency 2007, Royal Court Theatre, London
  • Aufenthaltsstipendium Unabhängiges Literaturhaus Niederösterreich 2008 Franz-
  • Literaturpreis Kanton Bern 2009 für Hier im Regen
  • Tumler-Preis 2009

Weblinks

  • Theater Winkelwiese - Lorenz Langenegger
  • Langenegger, Lorenz im Lexikon der Autorinnen und Autoren der Schweiz AAdS

Bestände UB Bern