Kobel, Ruth Elisabeth

Ruth Elisabeth Kobel (* 6.7.1922 in Bolligen, † 9.12.2013 in Bolligen)

Mitglied im Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verein BSV.

Persönlicher Beitrag

Nach Primar- und Sekundarstufenausbildung 36 Jahre Lehrerin (Sprachen, Geschichte, Sport) - zwar ursprünglich ohne Neigung und mit dürftigem Berufsgeschick! Aber der Umgang mit Kindern (Bern und Bolligen) und Jugendlichen beanspruchte und vertiefte meine eigentlichen Kräfte und erfüllte mich zunehmend mit Befriedigung und Glück: ich durfte meine geistigen und schöpferischen Anliegen übermitteln; staunte über das Wunder menschlicher Entfaltung und Ich-Werdung; konnte nebst meiner Körperfreude die ausgeprägten intellektuellen Interessen auswerten: An der Schweizerschule in Barcelona machte ich die intensive Auseinandersetzung mit einer fremden Kultur durch. Schliesslich half ich während neun Jahren, künftige Lehrer ausbilden (Deutsch im Seminar Muristalden Bern).

Stetes Schreiben in der Freizeit ergänzte die berufliche Hingabe; doch die Veröffentlichungen blieben spärlich. Erst seit der Pensionierung arbeite ich vollprofessionell an Romanen, Gedichten, kürzerer Prosa. (ca. 1994)

Auszeichnungen

Weblinks

Bestände UB Bern

Quellen

Dieser Text entstand auf Grundlage der Bibliographie Berner Schriftsteller.