Häsler, Heinz

Heinz Häsler (* 21. Juli 1930) Lehrer, Berufsoffizier

Leben

"Heinz Häsler wurde am 21. Juli 1930 als Sohn eines Bergbauern und Bannwarts in Gsteigwiler geboren. Er ist Burger und Ehrenbürger von Gsteigwiler. Er ist verheiratet, hat fünf Kinder und war Lehrer in Merligen, bevor er seine Militärlaufbahn einschlug. Ab 1961 war er Instruktionsoffizier der Artillerie, 1975 besuchte er in den USA den Army Officers Advance Course in Fort Sill, von 1977 an war er Chef der Abteilung Organisation und Ausbildung, ab 1981 Divisionär Unterstabschef Planung im Stab der Gruppe für Generalstabsdienste, ab 1986 übernahm er das Kommando der Felddivision 3, von 1988 bis 1989 war er Kommandant des Feldarmeekorps 2 und von 1990 bis 1992 Generalstabschef der Schweizer Armee. In dieser Funktion plante er unter anderem den Übergang zur Armee 95. Er gehört zum Kern der Gruppe 'Giardino', die sich für eine starke Miliz einsetzt. (Quelle: Jungfrau Zeitung, 23.04.2011)

Weblinks

Bestände UB Bern