Gafner, Fritz

Fritz Gafner (* 4.1.1930; † 16.12.2007) Leiter des Evangelischen Kindergärtnerinnenseminar Zürich

Persönlicher Beitrag

Ich bin Fritz Gafner und als dieser: Lehrer, Pfarrer und Schriftsteller. Von Geburt bin ich Berner, aber geboren und aufgewachsen bin ich in Stein am Rhein. Ich lebe seit vielen Jahren in Zürich, spreche aber immer noch meine Schaffhauser Mundart. Als Lehrer habe ich im Städtchen Laupen und in den Städten Bern und Zürich unterrichtet, als Pfarrer geamtet habe ich in Winterthur. Seit 1976 leite ich das Evangelische Kindergärtnerinnenseminar Zürich. Meine dramatischen Texte schreibe ich in Dialekt, die lyrischen schriftdeutsch, die epischen bald so bald anders. (ca. 1994)

Leben

"Fritz Gafner wuchs in Stein am Rhein in einer Fuhrhalterfamilie auf. Er war Sekundarlehrer in Bern und Zürich, nach einem Zweitstudium Pfarrer in Winterthur. Von 1976 bis zu seiner Pensionierung leitete er das Evangelische Kindergärtnerinnenseminar Zürich. Für seine literarischen Werke erhielt er unter anderen Anerkennungen den Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis und den Prix Suisse der SRG. S Maarkusevangeelium übersetzt vom Fritz Gafner i d Schafuuser Mundaart vo Schtäi am Rii ist als CD und als Buch im Meier Buchverlag erschienen." (Barbara Helg, kirchenbote-online.ch, abgerufen am 7.12.2011)

Auszeichnung

  • Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis
  • Prix Suisse der SRG

Weblinks

Bestände UB Bern

Adresse: Weineggstr. 28, 8008 Zürich Heimatort: Beatenberg BE