Beyeler, Helene

Helene Beyeler, auch: Helene Beyeler-Hauswirth (* 22.11.1902; † 24.02.2003 in Langenthal)

Persönlicher Beitrag

Geboren in Allenbütten, aufgewachsen in der Geborgenheit meines Elternhauses mit sieben Geschwistern, nach der Ausbildung zur Primarlehrerin durch Heirat mit dem späteren "Vater der Wanderwege" ins rauhe Emmental verpflanzt, wo ich einen Menschenschlag kennenlernte, dessen Eigenart mich sehr beeindruckte. Meine Beobachtungen und Erlebnisse bei vielerlei Leuten auf dem Land spornten mich zu meinen Erzählungen an. - Seit bald zehn Jahren lebe ich nach dem Tod meines Mannes nun immer noch an der "Riviera" des Emmentals in Oppligen und freue mich am schönen Blick auf die Berge, an Haus und Garten, was mir meine Gesundheit täglich noch zu pflegen erlaubt. (1994)

Bestände UB Bern

Quellen

Dieser Text entstand auf Grundlage der Bibliographie Berner Schriftsteller.