Bärtschi, Jakob

Jakob Bärtschi (* 10.09.1927 in Sumiswald; † 09.07.2011 in Fraubrunnen) Landwirt, Lehrer, Politiker

Leben

"Jakob Bärtschi erblickte am 10. September 1927 in Sumiswald das Licht der Welt. Sein Vater war zwei Monate zuvor von einem Pferdehuf tödlich getroffen worden und so wuchs Jakob bei seiner alleinerziehenden Mutter auf. Jakob lernte Landwirt und arbeitete eine Zeitlang als solcher. Mit einem dreijährigen Sonderkurs bildete er sich zum Primarlehrer weiter und übernahm 1959 die Gesamtschule Deisswil-Wiggiswil. Seine Frau, Ruth Rudolf von Greng, schenkte ihm die Kinder Markus (1958), Sabina (1961) und Christian (1963). Wie gerne hätte das Ehepaar den Ruhestand noch länger zusammen verbracht. Jakob Bärtschi verstarb nach einer schweren Krankheit am 9. Juli 2011..." (Quelle: Rita Brodmann in Grauholz Post, 13.07.2011, S. 2)

Bestände UB Bern