Arnd, Ulrich

Ulrich Arnd, auch Ueltsch Arnd (*1934 in Bern; † 2009 in Bern)

Leben

"Ulrich Arnd, geboren im Berner Länggass-Quartier, gelernter Buchhändler, Studium zum lic.rer.pol. an der Uni Bern, Redaktor bei der Tageszeitung 'Der Bund', jahrelang in leitender Stellung als Bundeshausredaktor, Stv. Chefredaktor beim 'Berner Tagblatt', Chefredaktor beim 'Bieler Tagblatt', Pressesprecher bei der Nagra, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit am SOI, Redaktor beim 'Thuner Tagblatt'.

Ueltsch Arnd hat lange Zeit über Dinge geschrieben, die mit ihm selber wenig zu tun hatten. Mit 56 Jahren hatte er genug davon und wurde Buschauffeur (1991-1999) bei den Städtischen Verkehrsbetrieben in Bern." (Quelle: Lokwort Buchverlag, 2010)

Bestände UB Bern