Zurbrügg, Elisabeth

Elisabeth Zurbrügg (* 10.10.1945) Bäuerin

Persönlicher Beitrag

Wir Menschen brauchen Steine, um Brücken zu bauen. Steine muss man, auch wenn sie vielleicht schon herumliegen, aufheben. Aufheben können wir sie nur, wenn wir uns nach ihnen bücken, uns vor ihnen verneigen, uns ihnen zuwenden, sie anfassen, mit beiden Händen, ganz fest, sie aufheben und ihnen, mit Maurerkönnen Halt geben, damit sie, wenn sie eingefügt sind, auch all den Füssen, die darüber laufen, wanken, schlurfen, springen, Halt und Sicherheit geben. Brücken brauchen wir viele. Ich fühle mich als eine "Maurerin" unter vielen, die an diesen lebenswichtigen Brücken unseres Menschseins arbeiten. (ca. 1994)

Weblinks

  • Zurbrügg, Elisabeth im Lexikon der Autorinnen und Autoren der Schweiz AAdS
  • Elisabeth Zurbrügg im Radio DRS hören

Bestände UB Bern

Quellen

Dieser Text entstand auf Grundlage der Bibliographie Berner Schriftsteller.


Adresse: Lyss-Strasse 4, 3293 Dotzigen Heimatort: Frutigen BE