Krneta, Guy

Aus Literapedia Bern

Guy Krneta (* 24. März 1964 in Bern)

Leben

"Guy Krneta wurde 1964 in Bern geboren. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Basel. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Nach Studien der Theaterwissenschaft in Wien und der Medizin in Bern ging Guy Krneta 1986 ans Theater, wurde Regieassistent am Stadttheater Bern und am Theater Basel, war Co-Leiter des Theaterfestivals «auawirleben» in Bern sowie Dramaturg an der Württembergischen Landesbühne Esslingen und am Staatstheater Braunschweig. Nach seiner Rückkehr in die Schweiz arbeitete er als Co-Leiter des Theaters Tuchlaube und als Dramaturg beim Theater Marie in Aarau.

Krneta engagiert sich ausserdem kulturpolitisch: Er initiierte unter anderem das Schweizerische Literaturinstitut in Biel und ist Mitbegründer des Künstlerinnen- und Künstlernetzwerks «Kunst+Politik». Für seine kulturpolitischen Tätigkeiten erhielt er den Prix Suisseculture 2012." (Vollständiger Artikel: Radio SR DRS, aufgerufen am 02.07.2014

Auszeichnungen (Auswahl)

  • Preis der Stiftung zur Förderung der Bernischen Mundartdramatik 1990
  • Autorenwerkjahr Pro Helvetia, Stadt und Kanton Bern 1996
  • "Lobende Erwähnung" beim Deutschen Kinder- und Jugendtheaterpreis 1996
  • Buchpreis Stadt Bern 1997
  • Werkbeitrag des Aargauer Kuratoriums 2001
  • Werkbeitrag der Pro Helvetia 2003
  • Welti-Preis für das Drama 2003
  • Literaturpreis des Kantons Bern 2010
  • Schweizer Literaturpreis 2015
  • Literarische Auszeichnung des Kantons Bern 2015

Weblinks

Bestände UB Bern

nach oben