Hubler, Hans Rudolf

Hans Rudolf Hubler (* 6.6.1922, † Juni 2014) bis 31.12.1993 Schlossverwalter in Spiez

Mitglied im Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verein (BSV).

Persönlicher Beitrag

Das Licht der Welt, das ich erblickte, war eine Deckenlampe in einem Berner Spital. über meiner frühen Kindheit blaute der Himmel des Seelandes, wenn es nicht gerade regnete. Später wachte das Schloss Laupen über meiner Schulzeit und infizierte mich mit historischen Viren. Ich kam ins Seminar, das ich 1942 mit einem historischen Drama im Kopf verliess: einer von 200 Stellenlosen! 1944 fand ich eine Stelle, dirigierte, inszenierte Theater und schrieb mein Drama, für das sich kein Verleger erwärmte. Also machte ich ein Hörspiel daraus, das bei Radio Bern Gnade fand. Daraus wurde so etwas wie eine Heirat: man bot mir 1959 eine Stelle an. So produzierte ich denn 25 Jahre lang munter "ätherbluescht". Daneben entstanden rund fünf Dutzend Fest- und Freilichtspiele, meist zu historischen Jubiläumsfeiern. Nach der Pensionierung fiel mir ein Schloss in den Schoss: ich wurde Verwalter in Spiez und lernte endlich die Zuhörer von Angesicht zu Angesicht kennen.

Auszeichnungen

Weblinks

Bestände UB Bern

Quellen

Dieser Text entstand auf Grundlage der Bibliographie Berner Schriftsteller.