Schär, Oskar: Unterschied zwischen den Versionen

K (Textersetzung - „== Weblinks UB Bern ==“ durch „== Bestände UB Bern ==“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
'''Oskar Schär''' (* 1900; † ?) Sekundarlehrer
+
'''Oskar Schär''' (* 31.01.1900; † 29.05.1985) Sekundarlehrer
  
 
Mitglied im Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verein (BSV).  
 
Mitglied im Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verein (BSV).  
Zeile 12: Zeile 12:
 
{{AlephLink|Schär|Oskar}}
 
{{AlephLink|Schär|Oskar}}
  
Keine Normdaten
+
{{Normdaten|PND=1124182314}}
  
 
{{DEFAULTSORT:Schaer, Oskar}}
 
{{DEFAULTSORT:Schaer, Oskar}}
Zeile 22: Zeile 22:
 
[[Kategorie:Person_(Bern)]]
 
[[Kategorie:Person_(Bern)]]
 
[[Kategorie:Mann]]
 
[[Kategorie:Mann]]
 +
[[Kategorie:Gestorben_1985]]
 
[[Kategorie:Literatur_(Bern)]]
 
[[Kategorie:Literatur_(Bern)]]
 
[[Kategorie:Literatur_(Deutsch)]]
 
[[Kategorie:Literatur_(Deutsch)]]
 
[[Kategorie:Literatur_(20._Jahrhundert)]]
 
[[Kategorie:Literatur_(20._Jahrhundert)]]

Aktuelle Version vom 6. August 2019, 13:33 Uhr

Oskar Schär (* 31.01.1900; † 29.05.1985) Sekundarlehrer

Mitglied im Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verein (BSV).

Leben

"Oskar Schär, geboren in Dürrenroth, 1924 Diplom für das Höhere Lehramt. Dr. phil. (Arno Holz - seine dramatische Technik, Diss. phil. Bern, 1924). Sekundarlehrerdiplom. Lehrer in der Sekundarschule Fraubrunnen. Verfasste Theaterstücke und Schulfunksendungen.

Seit 1965 im Ruhestand in Liebefeld BE." (Quelle: Lexikon BSV 1974, Haupt 1974, S. 44)

Bestände UB Bern