Derendinger, Hans

Hans Derendinger, auch genannt Hans Kaspar Derendinger (* 29.11.1920)

Beruf: Jurist, Journalist, Stadtammann, seit 1984 pensioniert

Adresse: Bleichmattstr. 67, 4600 Olten Heimatort: Jurist, Journalist, Stadtammann, seit 1984 pensioniert


Mitglied im Berner Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verein (BSV).

Persönlicher Beitrag

Ich bin in der Kleinstadt Olten aufgewachsen und habe in Zürich und Genf Jus studiert, weil ich mich zur Politik hingezogen fühlte. Ganz glücklich wurde ich aber in der Welt der Paragraphen nicht. So wechselte ich mit 32 Jahren zum Journalismus, ich wurde Zeitungsredaktor, später vollamtlicher Stadtammann (Stadtpräsident) von Olten.

Im Gymnasium habe ich meinen Lehrer karikiert und damit Beifall und auch Tadel geerntet. Dieses Talent hat später eine literarische Fortsetzung gefunden. Ich begann zu schreiben, mit Vorliebe Satirisches, träfe Sprüche und Aphorismen (eine Zeitlang als Mitarbeiter des Nebelspalters), daneben auch Gedichte intimeren Charakters. Der Versuchung, einen Roman zu schreiben, habe ich bis heute erfolgreich widerstanden.

Weblinks UB Bern

Quellen

Dieser Text entstand auf Grundlage der Bibliographie Berner Schriftsteller.